Mehr Zeit für das Künstlermanagement?

Wir machen den Digitalvertrieb so einfach wie möglich!

Vertreibe Musik weltweit in Stores - einfach & erfolgreich mit Rebeat

Professionelles Store-ManagementVertreibe Musik auf der ganzen Welt in Online-Stores wie Spotify, Amazon, Youtube oder Tidal. Wir verhandeln Verträge, kümmern uns um die Administration und pitchen deine Releases.
Benutzerfreundliches CMSMit unserer Software MES kannst du Metadaten super einfach managen. Für einen optimalen Release gibt es viele Optionen: optionale Hörprobe, automatischer Take-Down, Store-Deaktivierung, ...
Transparente AbrechnungDie Einnahmen der einzelnen Stores werden über uns an dich ausbezahlt. Du kannst die Abrechnung an deine Künstler direkt über unsere Software erledigen!Künstlerabrechnung
Ausbezahlen von Mechanical RoyaltiesWir kümmern uns um die Abwicklung von Mechanical Royalties z.B. in den USA. Die Ansprüche werden direkt an die Rechteinhaber wie Komponisten, Produzenten etc. ausbezahlt.
Detaillierte AnalyseWir liefern dir tägliche und monatliche Umsatzzahlen. Deinen Künstlern kannst du ein eigenes Dashboard zur Verfügung stellen.Datenanalyse
Radio & TV bemusternWir bieten Radio & TV-Stationen deine Releases als gratis Muster an. Du kannst Stationen, die für dein Label wichtig sind, einladen, sich kostenlos zu registrieren.Media Promotion Service
Promotion-PlattformWir untersützen deine Promotion mit unserer Plattform "Artist Camp". Informiere Veranstalter, Journalisten und Fans über Releases und biete eine 30-sekündige Hörproben an.Artist Camp
Mit Youtube verdienenWir sind zertifizierter Youtube Partner und sorgen für eine korrekte Content- und Rechteverwaltung. Wir machen Ansprüche geltend, monetarisieren Videos und vergrößern dein Publikum.Youtube Monetarisierung

Wie können wir deinen Job leichter machen?

Kosten für Digitalvertrieb

Unser Revenueshare für den digitalen Musikvertrieb beträgt marktübliche 15%. Darüber hinaus fällt eine einmalige Lizenzgebühr für unsere Software MES an, mit der du deine Releases zentral verwaltest, die Künstlerabrechnung machst und die Daten analysierst.

Pay-as-you-go oder Flat-Fee?

Es gibt verschiedene variable Kosten, wie zum Beispiel Aktualisieren der Metadaten, die nur bei Bedarf anfallen. Du kannst wählen, wie du diese Kosten abrechnen möchtest.

  • Bei der Pay-as-you-go Variante werden die variablen Kosten einzeln verrechnet. Du hast keine fixen monatlichen Gebühren, sondern bezahlst nur, was du auch tatsächlich beanspruchst.
  • Bei der Flat-Fee bezahlst du eine fixe jährliche Gebühr. Damit sind alle variablen Kosten gedeckt, egal, wie oft du ein Service nutzt.
DigitalvertriebPay-as-you-goFlat-Fee
Revenueshare15%15%
Software-Lizenz (einmalig)149,-149,-
Jährliche Pauschale-1.188,-
Datenupload SD files1,- pro Trackinklusive
Datenupload HD files2,- pro Trackinklusive
Metadaten aktualisieren5,- pro Releaseinklusive
Takedown10,- pro Releaseinklusive
ISRC Code1,- pro Trackinklusive
EAN Codierung5,- pro Releaseinklusive
1st Level Telefonsupportinklusiveinklusive
2nd Level Telefonsupport89,- pro Stunde exkl. USt.
Technischer Support129,- pro Stunde exkl. USt.