Urheberrechtsabgabe aus den USA erhalten

Urheberrechtsabgabe aus den USA erhalten

Bisher wurden Urheberrechtsabgaben aus den USA über die Agentur Harry Fox abgewickelt. Seit dem Music Modernization Act ist das Mechanical Licensing Collective (MLC) dafür zuständig, eine Nonprofit-Organisation, die vom U.S. Copyright Office damit beauftragt wurde.

Das MLC sammelt und bezahlt Mechanical Royalties von digitalen Service Providern, wie Spotify, Apple Music, Amazon Music, etc., die in den USA angefallen sind.

In der MES für das Mechanical Licensing Collective registrieren

Um die Urheberrechtsabgaben aus den USA zu bekommen, musst du dich bei MLC registrieren. Das geht ganz einfach über Rebeat in der MES. Wähle dazu bitte die Option „MLC Registrierung“ und trage die angeforderten Daten ein.

Wenn du dich nicht registrierst und die Option „MLC opt-out“ wählst, können die Urheberrechtsabgaben aus den USA nicht korrekt abgerechnet werden. Besonders im Fall von Coverversionen oder Songs bei denen du nicht der Urheber bist, kann das zu rechtlichen Problemen führen.

Weitere Informationen zur MLC gibt es hier: